Home Produkte Ball-Fitting Demo-Tage On Tour Media Kontakt  

PRESSEINFORMATION
17.02.2012

Komfort in puristischem Look - Bridgestone präsentiert
zwei neue geschmiedete J40™-Eisen.

In zwei Ausführungen, als Dual-Pocket-Cavity und als Cavity-Back, liefern die neuen J40-Eisen Komfort und Schlaggestaltung für eine breite Zielgruppe.

Regensburg – Bridgestone Golf stellt die geschmiedeten J40-Eisen vor. Rechtzeitig zum Saisonbeginn sind die J40-Eisen ab Frühjahr 2012 im Golffachhandel erhältlich. Die neuen präzisionsgeschmiedeten J40-Schläger werden in zwei Ausführungen angeboten, um einer Vielzahl von Golfern eine höhere Spielgenauigkeit und ein besseres Schlaggefühl zu ermöglichen.

 “Die J40-Eisen bieten alles, was sich Eisen-Enthusiasten von unserer neuesten Entwicklung erwartet haben, und setzen fort, was an unseren Schlägern schon seit der Einführung der J33- Serie so geschätzt wird”, so Corey Consuegra Marketing Manager Golfschläger bei Bridgestone Golf, Inc. USA.

 

J40 Forged Dual Pocket Cavity

Aufbauend auf der innovativen Gewichtsverteilung ihrer Vorgänger wurden die neuen „J40 Forged Dual Pocket Cavity“-Eisen für ambitionierte Spieler entwickelt, die ein butterweiches Schlaggefühl und eine traditionelle Form wünschen, aber etwas Hilfe dabei brauchen, ihren Schläger im Treffmoment square an den Ball zu bringen. Die Kernmerkmale der „J40 Forged Dual Pocket Cavity“-Eisen sind:

 • Ein mittelgroßer Schlägerkopf für eine mittlere bis hohe Flugbahn

Ein überarbeitetes Design mit Dual-Pocket-Cavity, welches durch eine optimierte Gewichtsverteilung an die Randzone eine verbesserte Stabilität und ein höheres Trägheitsmoment (MOI) aufweist

Eine neu gestaltete Führungskante, die einem Eingraben in den Boden entgegenwirkt und insbesondere bei weichen Bodenbedingungen von Vorteil ist.

 

 J40 Forged Cavity Back

Form und Funktion sind bei den „J40 Forged Cavity Back“-Eisen in perfekter Harmonie: In ihrer Optik und in ihrem schlichten, klassischen Design wenden sich die „J40 CB“-Eisen an gute Spieler, die schnörkellose Optik und eine dünne Topline beim Ansprechen bevorzugen. Die wichtigsten Designfeatures der neuen „J40 Forged Cavity Back“Eisen sind:

 • Ein kompakter Schlägerkopf mit etwas höherem Schlägerblatt für eine mittelhohe Flugbahn

Ein einzigartiges V-förmiges Cavity-Design, welches mehr Masse hinter die Schlagfläche und damit den Schwerpunkt höher legt, um eine besser kontrollierbare und die Luft durchschneidende Flugbahn zu erzielen

Ein abgeschrägtes Sohlendesign, um dem Spieler eine größere Vielfalt in der Schlaggestaltung und mehr Kontrolle über die Flugbahn zu ermöglichen.

Eine angehobene Hinterkante der Sohle für eine bessere Performance aus den unterschiedlichsten Lagen, vor allem auch aus dem Rough

 

Mit den beiden neuen J40-Eisen können wir nun noch mehr Leistung in einem besonders schlichten, klaren Design anbieten. Die J40-Schläger bestätigen Bridgestone als die bevorzugte Marke im Premiumsegment und bei Eisen-Enthusiasten”, bestätigt Consuegra.

Beide J40-Sets werden aus karbonhaltigem 1020-Schmiedestahl gefertigt und bieten ein ultimativ weiches Schlaggefühl. Ihre regelkonformen Rillen sorgen darüber hinaus für optimale Längen und maximale Spinkontrolle. Die neuen J40-Eisen sind standardmäßig mit tourerprobten „Project X™“-Schäften ausgerüstet.

zurück zur Übersicht