Home Produkte Ball-Fitting Demo-Tage On Tour Media Kontakt  

PRESSEINFORMATION
10.10.2007

West Coast Design Wedges

Hochpräzise geformt bieten die neuen West Coast Design Wedges von BRIDGESTONE GOLF ein ausgezeichnetes Gefühl und Performance. Durch die Variable Bounce Technology kann auch anspruchsvollsten Golfern ein vielseitiges Wedge angeboten werden.

Stuart Appleby entwickelte zusammen mit den Designern von BRIDGESTONE GOLF am neuen hypermodernen West Coast Design Center in Kalifornien die neue WC-Serie. Durch den patentierten C.A.D. Design Prozess bieten die WC Design Wedges eine konkurrenzlos hochpräzise Form, abgeglichen mit vielen handgefertigten Tour Wedges. Mit Hilfe des C.A.D. Design kreierte BRIDGESTONE GOLF die Variable Bounce Technology (VBT). Die VBT ist in allen Wedges der WC Design Serie integriert.



Neu für Herren: jetzt auch in 58° Loft.

Das C.A.D Design befähigt Bridgestone jeden Quadratmillimeter der Schlägersohle zu kontrollieren. Die VBT sorgt für wenig Bounce an der Spitze und Ferse der Schlägersohle bei Schlägen mit offenem Schlägerblatt. Bei vollen Schlägen in der Mitte der Sohle bietet sie den normalen Bounce und schafft zusätzlich auch Erleichterung aus schwierigen Lagen. Ebenfalls produzieren die U-förmigen gefrästen Rillen einen höheren und gleichmässigeren Backspin aus den unterschiedlichsten Lagen und Bodenbeschaffenheiten.

Die WC Design Wedges von BRIDGESTONE GOLF sind aus weichem 8620 Mild Carbon Steel und bieten ein weiches jedoch auch sehr solides Gefühl im Treffmoment. Die Kombination der gefrästen U-förmigen Rillen und der patentierten VBT Schlägersohle bieten Golfern höchste Performance und Spin. Die neuen WC Design Wedges unterstützen jeden Spieler vom Tour Pro bis zum mittleren Handicapper. Sie sind erhältlich in 52°, 54°, 56°, 58° und 60° Loft, ausgestattet mit einem True Temper® Dynamic Gold® Wedge Schaft und einem Golf Pride® Tour Velvet Griff.

zurück zur Übersicht